So einfach funktioniert Wortie® spezial

Wortie® spezial ist sofort einsatzbereit

Seit Januar 2017 ist Wortie® spezial mit einer weiter optimierten Technik erhältlich. Ein neuer Aktivierungsmechanismus vereinfacht dabei die Handhabung. Das neue Modell wie auch der Vorgänger schützen bei korrekter Anwendung jedoch zuverlässig vor versehentlicher Vereisung und sind sicher in der Handhabung.

Das Vorgängermodell wird in den Apotheken zeitgleich weiter verkauft bis die alte Ware aufgebraucht ist. Oder aber Ihr Kauf liegt schon eine Weile zurück und Sie besitzen deshalb das Vorgängermodell. In beiden Fällen kann es passieren, dass die hier gezeigte Anwendung für das überarbeitete Modell nicht auf das Ihnen vorliegende Produkt passt. Sie erkennen das neue, überarbeitete Modell vor allem an einer Pfeilmarkierung auf dem Deckel und einem Eiskristall auf der Manschette.   

Wortie® spezial Manschette mit Eiskristall
Wortie® spezial Deckel mit Pfeil (rechts)

So wird das neue Wortie® spezial angewendet  

1. Entfernen Sie das Mittelstück des Fixierungsrings. Es wird nicht benötigt. Kleben Sie den Fixierungsring anschließend auf die Haut um die Stielwarze.

 

2. Stellen Sie den Behälter auf den Tisch und nehmen Sie den Deckel ab.

 

3. Drehen Sie den Deckel so, dass der Pfeil auf den Eiskristall zeigt und setzen Sie den Deckel wieder auf den Behälter.

 

4. Drücken Sie den Deckel für 3 Sekunden nach unten (bitte nicht länger). Sie hören ein Zischen.

 

5. Setzen Sie die Metallspitze für 40 Sekunden exakt auf die Stielwarze, um sie zu vereisen.

Nach etwa 10 bis 14 Tagen fällt die zuvor vereiste Stielwarze ab und wird durch glatte, gesunde Haut ersetzt. Wenn Sie mehr als eine Stielwarze behandeln, warten Sie zwischen den Anwendungen 20 Minuten, bevor Sie den Präzisionsapplikator erneut aktivieren. Die Fixierungsringe können Sie mehrfach verwenden.

Das Anwendungsvideo erklärt ganz genau, wie die Anwendung von Wortie® spezial funktioniert:

Bitte beachten Sie auch die Hinweise zum Gebrauch von Wortie® spezial