Unschöne Hautwucherung am Hals? Verdacht auf Stielwarze.

Eine Anwenderin berichtet…

"Alles schien perfekt: Die exklusiven Karten für die Theaterpremiere, die elegante Hochsteckfrisur, das neue Abendkleid... Dann, bei einem letzten Blick in den Spiegel, sah ich diese kleine Hautwucherung an meinem Hals. Die hatte ich schon vor längerer Zeit entdeckt, aber jetzt mit dem neuen Kleid, das ungewohnt viel Haut zeigt, störte sie mich doch gewaltig."

"Das ist doch nur eine kleine Stielwarze"

Mein Mann erklärte mir: "Diese Hautwucherung? Das ist doch nur eine kleine Stielwarze. Viele Menschen haben Stielwarzen. Das ist nicht schlimm!" 

Nicht schlimm, sagt er? Trotzdem fühlte ich mich den restlichen Abend unwohl und konnte die Stielwarze nicht vergessen. Ein paar Tage später berichtete ich meiner Schwester von meinem kleinen Problem. „Dein Hausarzt kann die Stielwarze mit einem Skalpell wegschneiden. Oder du gehst zum Dermatologen und lässt sie vereisen. Dann sitzt du aber den halben Vormittag im Wartezimmer wegen so einer Kleinigkeit", sagte sie. "Aber das muss gar nicht sein. Ich habe meine Stielwarzen einfach selbst entfernt. In der Apotheke wurde mir Wortie® spezial empfohlen."

Und schon habe ich es ausprobiert – einfach selbst vereist. Erst wurde die Stielwarze weiß, dann rot und schrumpelig, dann hart. Zwei Wochen später fiel sie einfach ab und ich war mein kosmetisches Problem los. Rechtzeitig zur Hochzeit von Freunden und für den nächsten Einsatz meines neuen Abendkleides. Diesmal fühlte ich mich rund um wohl!

Liebe Anwenderin, wir danken Ihnen für das Feedback!


Die Selbstbehandlung mit Wortie® spezial aus der Apotheke

Die Warzenvereisung funktioniert wie beim Hautarzt und die Behandlung tut fast gar nicht weh. Die Anwendung kurz erklärt: Man muss nur einen der beiliegenden Fixierungsringe zur Stabilisierung um die Stielwarzen kleben, den Präzisionsapplikator aktivieren und ihn 40 Sekunden lang auf die Stielwarze halten. 10 bis 14 Tage später fällt diese dann einfach ab und die gesunde, glatte Haut wird sichtbar.

Mehr zu Wortie® spezial