Wortie® gegen gewöhnliche Hand- und Fußwarzen

Punktgenaue Warzenvereisung für Kinder und Erwachsene

Wortie® ist ein einfach anzuwendendes Produkt zur Vereisung von gewöhnlichen Warzen an Hand und Fuß, vergleichbar mit der Behandlung mithilfe von Kryotherapie, die von Ärzten eingesetzt wird. Die besonders punktgenaue Anwendung schützt die umliegende gesunde Haut. Die Anwendung ist schnell, effektiv und schmerzarm.

 

Für wen ist Wortie® geeignet?

Wortie® zeichnet sich durch eine besonders präzise Vereisungsfläche und eine schmerzarme Behandlung bei Warzen aus. Daher ist es besonders geeignet für Kinder ab 4 Jahren und für schmerzempfindliche Erwachsene mit kleinen Warzen.

So funktioniert Wortie®

Dank des Präzisionsapplikators werden Warzen gezielt vereist. Wortie® besitzt eine abgerundete Metallspitze, die eine besonders punktgenaue Vereisung gewährleistet. Je nach Druckstärke, die der Anwender ausübt, kann die Vereisungsfläche für sehr kleine Warzen bei einem Kind oder etwas größere Warzen bei Erwachsenen individuell angepasst werden. Umliegende, gesunde Hautareale sind dadurch vor versehentlicher Vereisung geschützt. Die Behandlung ist sicher und weniger schmerzhaft.

Welchen Vorteil bietet der Präzisionsapplikator?

Im Gegensatz zu allen bisherigen Produkten zur Vereisung von Warzen besitzen die Wortie®-Produkte einen patentierten Präzisionsapplikator mit Metallspitze. Hierbei wird die Kälte, die durch das Vereisungsmittel im Behälter entsteht, über die Metallspitze direkt zur Haut geleitet. Somit kommt die Warze – bei bestimmungsgemäßem Gebrauch – nur in Kontakt mit dem tiefgekühlten Metall, nicht mit dem Vereisungsmittel selbst. Verletzungen der umliegenden Haut durch ein Verlaufen des flüssigen Vereisungsmittels sind ausgeschlossen. Nur der Präzisionsapplikator gewährleistet eine punktgenaue Vereisung, die sich sehr eindrucksvoll an der abgegrenzten und klar definierten Verfärbung auf einer kälteempfindlichen Banane demonstrieren lässt:

Das macht die Vereisung mit Wortie® so einzigartig

  • Gezielte Vereisung der Warze an Hand und Fuß dank patentiertem Präzisionsapplikator mit abgerundeter Metallspitze
  • Effektive, einfache und schnelle Warzenentfernung
  • Einsatz der bewährten Methode des Arztes
  • Kein direkter Kontakt von Haut und Vereisungsmittel
  • Sichere und schmerzarme Anwendung
  • Wortie® ist bereits für Kinder ab 4 Jahren geeignet

Anwendung Wortie®

1. Stellen Sie den Behälter auf einen Tisch oder eine andere ebene Fläche, halten Sie ihn an der Manschette fest und nehmen Sie den Deckel ab.

2.  Belassen Sie den Behälter in der aufrechten Position. Drehen Sie den Deckel so, dass der Pfeil auf den Eiskristall zeigt und setzen Sie den Deckel wieder auf den Behälter. In dieser Position rastet der Deckel nicht ein.

3. Drücken Sie den Deckel für 3 Sekunden nach unten. Bitte nicht länger. Sie hören ein zischendes Geräusch.

4. Setzen Sie die eiskalte Metallspitze exakt auf die Warze und halten Sie den Kontakt mit der Warze - je nach betroffener Stelle - für 20 Sekunden (Hand) oder 40 Sekunden (Fuß).

Hinweis:

Wenn Sie weitere Warzen vereisen möchten, warten Sie bitte 20 Minuten, bis die Metallspitze wieder die Umgebungstemperatur angenommen hat und führen dann oben genannte Schritte erneut aus. Manchmal reicht eine Behandlung nicht aus. Dann kann die Anwendung nach 14 Tagen wiederholt werden.
Nach der Behandlung erscheint die Warze häufig weiß, die Hautfarbe normalisiert sich aber schnell wieder. Im Verlauf der nächsten Tage kann sich eine Blase unter der Warze bilden (manchmal mit Blut gefüllt), die sie möglicherweise nicht sehen können. In vielen Fällen fällt die behandelte Warze nach 14 Tagen ab und die neue gesunde Haut wird sichtbar. Ist das nicht der Fall, kann auch ein zweites oder drittes Mal vereist werden. Die Wartezeit von zehn bis 14 Tagen zwischen den Behandlungen sollte nicht unterschritten werden, da die Haut diese Zeit für die Abstoßung der geschädigten Zellen und die Neubildung der gesunden Haut benötigt.

Bei Bedarf kann die behandelte Warze auch mit einem Pflaster oder einem leichten Verband bedeckt werden.

Anwendungsvideo Wortie®

Downloads


Online-Fortbildung für das Apothekenpersonal

Auf apothekia.de können PTAs und Apotheker eine Online-Fortbildung rund um das Thema Warzen und die Wortie® Produkte absolvieren und ganz nebenbei wertvolle Prämienpunkte sammeln. Die Registrierung und Nutzung ist kostenfrei.

In den Grund- und Aufbaumodulen geht es um grundsätzliches Medizinwissen rund um Warzen. In den Produktmodulen lernen die Teilnehmer die Wortie® Produkte im Detail kennen. In den Verkaufsmodulen geht es um praxisrelevantes Beratungswissen zum Thema Warzen und Stielwarzen. Eine Lerneinheit dauert etwa 10 Minuten und kann auf allen internetfähigen Geräten durchgeführt werden.


Mehr zum Thema Warzen in unserem Ratgeber

Warzen am Arm

Klassischerweise verortet man Warzen an Händen oder Füßen. Doch nicht nur an der Hand, auch an anderen Stellen des Arms können die unschönen Knubbel...

Mehr erfahren

Dornwarzen Behandlung

Ein stechender Schmerz beim Gehen – das ist das typische Anzeichen einer Dornwarze. Dornwarzen, oftmals auch Stechwarzen genannt, sind Warzen, die...

Mehr erfahren
Weißer Pfeil nach rechts auf blauem Hintergrund

Tipps zur Anwendung von Warzenpflastern

Warzen einfach wegkleben? Klingt interessant! Warzen werden in der Regel von humanen Papillomaviren verursacht und sind Hautveränderungen, die vor...

Mehr erfahren